Artist


Uli Pohl
Uli Pohl

Play




Uli  Pohl  

percussion, conductor

Der gebürtige deutsche Ulrich Pöhl studierte während seiner Schulzeit Schlagzeug an der Detmolder Musikhochschule und wurde 1994 Bundespreisträger im Wettbewerb “Jugend musiziert”. Nach seinem Abitur setzte er sein Studium am Konservatorium von Amsterdam in den Fächern Schlagzeug und Dirigat fort. Er ist Stipendiat des NFPK. Zu seinen Lehrmeistern und Inspiratoren gehören die Dirigenten Michel Tabachnik und Zsolt Nagy.

Ulrich Pöhl war unter anderem Preisträger des Vriendenkranswettbewerbes des Amsterdammer Concertgebouwes und bekam den internationalen Zyldjian Award für seinen Einsatz innerhalb der modernen Musik. Studienaufenthalte führten ihn an die University of San Diego, Brüssel, Paris und Dakar.

Seit 1997 ist er künstlerischer Leiter und seit 2005 Chefdirigent von Insomnio.

Er dirigiert jedes Jahr in den Niederlanden (u.a. Vredenburg, Utrecht; Concert- en Muziekgebouw, Amsterdam) und gastierte auf Festivals in den Niederlanden, Deutschland, England, Norwegen, Finnland, Dänemark, Spanien, Italien, Slovenien, Süd-Afrika, Indonesien, China und den Vereinigten Staaten. Seine Debüt-CD mit Insomnio wurde für den „Preis der deutschen Schallplattenkritik“ nominiert.

Ulrich unterrichtet an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen.


http://www.insomnio.nl/site/?page=overons&sub=dirigenten



Back to the overview <